• Home  / 
  • Inspirierendes
  •  /  Sie erblickte einen Hund, welcher mitten auf der Straße stand

Sie erblickte einen Hund, welcher mitten auf der Straße stand

Joyci war gerade auf dem Weg zur Arbeit, als sie einen sehr kranken Hund auf den Straßen Iquitos, der größten Stadt im Peruanischen Amazonas, erblickte. Ursula Vari schrieb auf YouTube, dass der Hund unter einer bakteriellen Infektion und Räude litt. Er war unterernährt und stand mitten auf der Straße, links und rechts rasten die Autos an ihm vorbei.

Niemand der Passanten zeigt auch nur den Hauch von Interesse an dem Hund, welcher jeden Moment überfahren werden konnte.

www.fressnapf.de

Sie erblickte einen Hund welcher mitten auf der Straße stand 1


Auf dem Bild sieht man die trostlose Leere in seinen Augen – es macht den Eindruck, als ob er sich aufgegeben und mit dem Leben abgeschlossen hätte.


Sie erblickte einen Hund welcher mitten auf der Straße stand 2


Joyci handelte umgehend und brachte den Hund erstmal in Sicherheit. Sie taufte ihn auf den namen Ojitos und versprach ihm, dass er jetzt in Sicherheit sei.


Sie erblickte einen Hund welcher mitten auf der Straße stand 3

Sein langer Weg der Genesung begann – doch zum Glück hatte Joyci Freunde, welche sie und Ojitos dabei unterstützten.


Sie erblickte einen Hund welcher mitten auf der Straße stand 4


Bianca, Joyci’s Freundin, arbeitet für eine Tierschutzorganisation. Sie machte ihr das Angebot, den Hund in Obhut zu nehmen.


Sie erblickte einen Hund welcher mitten auf der Straße stand 5

Schaut euch Qjitos und seine Genesung in dem Video an.



Quelle: YouTube // ursula vari


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar